www.quiltfriend.de  

Zurück   www.quiltfriend.de > Quilten > Maschinenquilten, -embroidery, -appliqué
Startseite Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.06.14, 20:48
Benutzerbild von quappwurm
quappwurm quappwurm ist offline
Treuesterne:
Full Size Quilter
 
Registriert seit: 26.03.2007
Beiträge: 1.275
Galerie von quappwurm anzeigen
Faden scheuert sich durch

Hallo!
Ich habe ein Problem und hoffe natürlich auf eure Hilfe ...
Nachdem ich von vielen hier ermutigt worden bin, habe ich angefangen, meinen Quilt mit Zierstichen zu quilten, mit gutem Maschinenquiltgarn.
Zuerst habe ich eine normal Quiltnadel genommen, doch das Garn hat sich nach ca. 20cm an der Nadel durchgescheuert. Dann habe ich es mit einer Topstitch versucht, mit demselben Ergebnis, vielleicht erst nach 25cm ... Gibt es eine Lösung? Muss ich einen anderen Stich nehmen (was ich eigentlich nicht möchte)??? Hat es etwas mit der Fadenspannung zu tun (Rückseite und Stich sehen aber klasse aus ...). Habt ihr ne Idee???
__________________
Liebe Grüße
vom quappwurm




quappwurms quilts
Mit Zitat antworten
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.