www.quiltfriend.de

www.quiltfriend.de (https://www.quiltfriend.de/forum.php)
-   Homespun-BoM (https://www.quiltfriend.de/forumdisplay.php?f=209)
-   -   Ich brauche ganz viel Hilfe (https://www.quiltfriend.de/showthread.php?t=26158)

Gertrud 16.05.09 08:54

Ich brauche ganz viel Hilfe
 
Guten Morgen,
ich lese schon länger ab und zu mit, heute wende ich mich aber endlich angemeldet mit der ersten von ganz vielen Fragen an euch.
Ich habe mir vorgenommen, den Homespunbom zu nähen.
Mit Applikationenn habe ich aber überhaupt keine Erfahrung.
Wie geht man vor, wen man das Heft und die Stoffe vor sich liegen hat?
ich schleiche schon seit Wochen drum herum und traue mich nicht anzufangen.
Wie bringe ich das Muster auf den Stoff?
Wie appliziere ich die Stoffe?
Nehme ich die Nähmaschine oder arbeite ich von Hand?
Ich bin völlig ratlos.

Gibt es irgendwo eine detaillierte Anleitung für besonders unerfahrene Dummies?

Abschnitt 16.05.09 10:16

AW: Ich brauche ganz viel Hilfe
 
Sollte sich hier keiner melden, der den Homspund näht, darfst du mir gerne eine PN schreiben.

Gertrud 16.05.09 15:34

AW: Ich brauche ganz viel Hilfe
 
Dankeschön, Abschnitt!
Bin ich denn die einzige, die nicht so genau weiß, wei das gehen soll?

heidrun 16.05.09 15:46

AW: Ich brauche ganz viel Hilfe
 
Hallo Gertrud,

wir haben zu diesem BOM einen Thread Erfahrungsaustausch, vielleicht findest Du hier schon Antworten auf Deine Fragen

zum Thema "Applizieren" speziell findest Du hier viele Fragen und Antworten....

Liebe Grüße,
Heidi

Gertrud 16.05.09 23:12

AW: Ich brauche ganz viel Hilfe
 
Da habe ich ja noch viel zu lesen.

Ich bin mir nur nicht sicher, dass ich alles verstehe.

Wie übertragt ihr denn das Muster?
Es ist doch total schwierig, weil teils gestickt und teils appliziert wird.

Theresa 16.05.09 23:52

AW: Ich brauche ganz viel Hilfe
 
Hallo Gertrud,

ich werde demnächst mit dem BOM anfangen. Stoffe hab ich schon. Warte noch eine Weile um mehr Blöckchen zu sehen.

Muster übertragen tue ich mit einem Leuchtkasten. Ich lege die Vorlage drauf und darauf den Stoff. Klebe mit Tesafilm fest und übertrage mit normalem Bleistift. Hier benutze ich die Stärke HB oder B2, ist weich, aber nicht zu weich.

Auch für Appli übertrage ich die Kontur, dann lege ich den Stoff drauf. Bei Rundungen schneide ich fast bis zur Linie ein und dann lege ich die Nahtzugabe um. Danach nähe ich fest.

Im Moment habe ich ein anderes Projekt mit Appli und Stickerei.

Allerdings habe ich mir überlegt beim Homespun mit der Maschine festzunähen (sehr enger Zick-Zack Stich) aber sicher bin ich noch nicht.

Vor dem Sticken beachte ich, dass erstmal alles appliziert wird und dann lege ich den Vlies (z.B. H630) drunter und sticke ich den Rest aus. Ich meine, wenn das Vlies drunter ist, ist die Stickerei viel schöner.

Quiltbuffy 17.05.09 09:43

AW: Ich brauche ganz viel Hilfe
 
Zitat:

Zitat von Theresa
Hallo Gertrud,

Muster übertragen tue ich mit einem Leuchtkasten. Ich lege die Vorlage drauf und darauf den Stoff. Klebe mit Tesafilm fest und übertrage mit normalem Bleistift. Hier benutze ich die Stärke HB oder B2, ist weich, aber nicht zu weich.

Auch für Appli übertrage ich die Kontur, dann lege ich den Stoff drauf. Bei Rundungen schneide ich fast bis zur Linie ein und dann lege ich die Nahtzugabe um. Danach nähe ich fest.

Vor dem Sticken beachte ich, dass erstmal alles appliziert wird und dann lege ich den Vlies (z.B. H630) drunter und sticke ich den Rest aus. Ich meine, wenn das Vlies drunter ist, ist die Stickerei viel schöner.


Hallo Gertrud,

so mache ich es auch ist die einfachste Methode, allerdings kopiere ich mir die Vorlage zuerst da ich sonst durch den Lichtkasten die Umrisse der anderen Vorlagen auch noch sehe.

Liebe Grüße
Diana:tschuess:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.