www.quiltfriend.de

www.quiltfriend.de (https://www.quiltfriend.de/forum.php)
-   Nähmaschinen (https://www.quiltfriend.de/forumdisplay.php?f=79)
-   -   Industrienähmaschine (https://www.quiltfriend.de/showthread.php?t=66280)

Variahexe 18.04.21 20:09

Industrienähmaschine
 
Hallo ihr Lieben
Ich möchte mich mal kundig machen über Industrienähmaschinen.
Habt ihr Erfahrung , wenn ja, mit welchen ?
Ich möchte eine gebrauchte.
Sie sollte Leder und dicke Stoffe gut bewältigen können.
Freue mich auf regen Austausch.

niclaus 19.04.21 12:45

AW: Industrienähmaschine
 


Was
Wie oft
Wie schnell

möchtest du denn nähen ?

Variahexe 19.04.21 15:43

AW: Industrienähmaschine
 
Was Leder , Jeans ,dicke Stoffe
Wie schnell ist eher nicht relevant
Wie oft eher weniger
Starkstrom ist vorhanden.

Engelmann Hedi 19.04.21 16:01

AW: Industrienähmaschine
 
Hallo Petra, habe mir letztes Jahr eine gebrauchte Juki Jack gekauft, ist wie neu. Ist eine Zwischending zwischen Haushalt und großer Industriemaschine. Läuft mit Normalstrom das aber mit ensprechendem Pouwer und das Füßchen kann ich Fingerhoch anheben. Leider habe ich wegen Corona noch nicht soviel damit nähen können. Bin bis jetzt damit sehr zufrieden. Habe allerdings auch den Kundendienst um die Ecke :-) ohne diesen kaufe ich keine Maschine mehr. LG Hedi

doro-patch 19.04.21 23:09

AW: Industrienähmaschine
 
Leider weiß ich nicht mehr was das für eine war aber während meiner Ausbildung in der Bekleidungsfachschule (vor fast 30 Jahren) hatte ich in der Fertigungstechnik eine Maschine die konnte man mit dem Fuß steuern.

Also der Fuß wurde damit gehoben, gesenkt, der Faden damit abgeschnitten. Die Bewegungen hatte ich schnell rausgehabt.

Daher wurde kein Kniehebel benötigt. Das war bei mir ein Problem gewesen, weil ich etwas kräftiger gebaut bin und die Kniehebel an den anderen Maschinen für mich ungünstig eingestellt waren. (Wäre bei Dir allerdings anders da Du die Maschine ja nur alleine verwendest und der dann auf Dich eingestellt wird) Wenn wir Unterricht hatten habe ich die auch für mich beansprucht denn es war jedem Schüler mehr oder weniger Fest eine Maschine zugewiesen. Aber wir durften auch in der Freizeit den Nähsaal nutzen.

Und sie konnte mit Normalstrom betrieben werden.

Das wären jetzt Dinge die ich bei einer Industriemaschine haben möchte.

Was die Geschwindigkeit angeht, so würde ich mir noch genau überlegen wie schnell die Maschine sein soll, denn Industriemaschinen sind in der Regel viel schneller als Haushaltsmaschinen. Auch die guten. Da kann man sich dran gewöhnen, aber gut wäre es das die nicht gleich losrast wenn man das Pedal nur ganz leicht antippt. Sie sollte von langsam bis schnell steuerbar sein. (Am idealsten über das Fußpedal)

Variahexe 20.04.21 07:41

AW: Industrienähmaschine
 
Danke euch erst mal für die Tipps und Denkanstöße.

michel72 22.04.21 18:49

AW: Industrienähmaschine
 
Hallo

Ich hab eine juki Industrienähmaschine und bin sehr zufrieden mit ihr. Juki bitte die Nähmaschine auch für haushaltsstrom an. Man braucht kein starkstrom mehr.

Michel

Variahexe 22.04.21 21:12

AW: Industrienähmaschine
 
Danke für den Tip


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.5.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.